+49(7731)185530

Softwareentwickler (m/w/d) im Bereich Infrastruktur in Radolfzell

Als regionales Personaldienstleistungsunternehmen mit langjähriger Erfahrung verfügen wir über zahlreiche Kontakte zu interessanten Unternehmen.Gemäß unserem Leitsatz "Von Mensch zu Mensch" ist FETSCHER & STAHL Ihr kompetenter Partner auf der Suche nach der optimalen Stelle.

Wir suchen einen

Softwareentwickler (m/w/d) im Bereich Infrastruktur

Im Auftrag unseres Kunden aus der Automobilbranche suchen wir ab sofort im Raum Radolfzell einen Softwareentwickler (m/w/d) im Bereich Infrastruktur.

Ihre Aufgaben

  • Sie sind für die Spezifizierung und Implementierung von Security-Software für automobile Steuergeräte verantwortlich.
  • Des Weiteren sind Sie zuständig für die Entwicklung von Konzepte zur Erkennung von Hackerangriffen, deren Analyse und die Umsetzung von Gegenmaßnahmen.
  • Als weitere Aufgaben sind die Integrationen von Treiber für neue Hardware Security Module zu nennen. Dabei adaptieren und erweitern Sie Open Source Security Software.
  • Sie sind für die Entwicklung und Umsetzung von Testspezifikationen verantwortlich.
  • Die individuelle Integration von Komponenten zu einer komplexen Lösung rundet Ihr Aufgabenprofil ab.

Ihr Profil

  • Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes Studium der Informatik, Mathematik, Physikoder eines vergleichbaren Studiengangs.
  • Sie haben gute Kenntnisse in C/C++ und haben idealerweise bereits mit Hardware Security Modulen, wie z.B. SHE, HSM gearbeitet.
  • Sie haben Erfahrungen mit POSIX kompatiblen Betriebssystemen.
  • Sie verfügen über ein Verständnis von formalen Spezifikationen und können diese in Sourcecode umsetzen.
  • Das lösen routinemäßig wiederkehrende Aufgaben in einer Skriptsprache, wie bspw. Perl oder Python runden Ihr Profil ab.
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift.

Das bieten wir

  • Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • Eine übertarifliche Entlohnung, sowie Urlaubs- und Weihnachtsgeld
  • Einen Einsatz bei namhaften Topkunden der Region

Sollten Sie sich dennoch für eine schriftliche Bewerbung entscheiden, dann schicken Sie uns Ihre Unterlagen lediglich als Kopien zu und verzichten bitte auf eine Mappe.