+49(7541)384110

Hardware-Konzeptentwickler (m/w/d) in Lindau

Als regionales Personaldienstleistungsunternehmen mit langjähriger Erfahrung verfügen wir über zahlreiche Kontakte zu interessanten Unternehmen.Gemäß unserem Leitsatz "Von Mensch zu Mensch" ist FETSCHER & STAHL Ihr kompetenter Partner auf der Suche nach der optimalen Stelle.

Wir suchen einen

Hardware-Konzeptentwickler (m/w/d)

Im Auftrag unseres Kunden aus der Elektrobranche suchen wir ab sofort im Raum Lindau einen Hardware-Konzeptentwickler (m/w/d).

Ihre Aufgaben

  • Die Definition und Spezifikation von komplexen Geräten der Signale- und Leistungselektronik mit optimaler Anpassung an die Systemanforderungen gehört zu Ihren Aufgaben.
  • Sie sind verantwortlich für die Koordination der Konzepterstellung während der Angebotsphase und für die Detaillierung der Konzepte und Auslegung während des Produktentstehungsprozesses.
  • Ferner fällt die Entwicklung der Struktur und Umsetzung von komplexen Entwicklungsaufgaben in Ihr Aufgabengebiet.
  • Sie führen die technische Kundenkommunikation sowie die technische Bewertung und Umsetzung der vom Kunden gewünschten Änderungen durch.
  • Zu Ihren Aufgaben gehört die Koordination bei der Erstellung der Gerätedokumentation entsprechend den geforderten Entwicklungsrichtlinien unter Berücksichtigung aller vom Kunden und Prozess geforderten Nachweise und Beschreibungen.
  • Eine weitere Aufgabe ist die stetige Herausforderung des Teams zu optimalen Lösungsfindung unter Einhaltung der spezifischen Vorgaben und Standards.
  • Das Monitoring geeigneter Technologien unter Berücksichtigung von Herstellungskosten, Herstell- und Testbarkeit zählen ebenfalls zu Ihren Aufgaben sowie die Prüfung neuer Systemtechnologien.

Ihr Profil

  • Sie haben ein erfolgreich abgeschlossenes Studium der Elektrotechnik oder einer vergleichbaren Fachrichtung und können bereits erste Erfahrungen in der Elektronikentwicklung vorweisen.
  • Des Weiteren bringen Sie Erfahrungen mit elektronischen Systemen aus dem Luftfahrt-Bereich inkl. der einschlägigen Normen, Standards und Vorschriften mit.
  • Sie verfügen über umfassende Kenntnisse im Bereich Requirements Engineering und RSMT (Reliability, Safety, Maintainability, Testability) sowie über einen sicheren Umgang mit MS-Office.
  • Zu Ihren Stärken zählen eine ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit und Durchsetzungsvermögen sowie eine ausgeprägte Problemlösung- und Konfliktlösungsfähigkeit.
  • Sehr gute Englisch- und Deutschkenntnisse in Wort und Schrift und idealerweise haben Sie auch Französischkenntnisse.

Das bieten wir

  • Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • Eine übertarifliche Entlohnung, sowie Urlaubs- und Weihnachtsgeld
  • Einen Einsatz bei namhaften Topkunden der Region

Sollten Sie sich dennoch für eine schriftliche Bewerbung entscheiden, dann schicken Sie uns Ihre Unterlagen lediglich als Kopien zu und verzichten bitte auf eine Mappe.